www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Re: Nr. 23: Tabanidae, Bild 1

Geschrieben von: Wolfgang Langer
Datum: 26.Februar 2018, 22:30 Uhr

Antwort auf: Re: Nr. 23: Tabanidae, Bild 1 (Jürgen Peters)

Hallo Jürgen,

zu dieser Bremse kann ich nicht mal eine Schätzung abgeben - ich hab's einfach vergessen, ob sie die Größe einer Rinderbremse hatte oder nur ca. halb so groß war. Aber wie ich inzwischen weiß, auch aus deiner Antwort, wäre die auch mit exakter Größenangabe kaum zu bestimmen. Diese Viecher sind anscheinend genau so schwierig wie im Sommer lästig...

Generell wäre es natürlich äußerst sinnvoll, jeden Fund zu vermessen und die Maße zu notieren, aber das kostet Zeit! Wenn wir bei gutem Wetter in einem guten Gebiet unterwegs sind, dann sind wir ständig mit Fotografieren bzw. mit der Verfolgung potenzieller Beute beschäftigt. Und bei unseren Haupt-Sammelgebieten (Schmetterlinge, Käfer, Heuschrecken) gibt's eigentlich nur bei den Käfern - da allerdings ziemlich viele - Problemfälle, wo die Größe für eine Bestimmung unerlässlich ist. Aber neuerdings, wahrscheinlich unter dem Eindruck der Krefelder Studie, fotografieren wir praktisch alles über den Haufen, was halbwegs nach Insekt aussieht - es könnte ja das letzte sein! Vielleicht schaffen wir in der kommenden Saison wenigstens ab und zu mal eine Messung...

Ganz herzlichen Dank für deine umfangreiche Bestimmungsarbeit!

Viele Grüße
Wolfgang

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.