www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Re: Erdhummel?

Geschrieben von: Jann Wübbenhorst
Datum: 26.Februar 2018, 18:55 Uhr

Antwort auf: Erdhummel? (mit Bild) (Fabian Fritzer)

Hallo Fabian,
wie weit die Thoraxbinde über den Flügelansatz reicht, kann bei den Königinnen und Arbeiterinnen des Erdhummel-Komplexes einen Hinweis auf die Artzugehörigkeit geben, aber das Merkmal variiert so stark, dass es für eine sichere Bestimmung nicht reicht.
Dein Exemplar ist aber ein Drohn, bei denen taugt das Merkmal gar nicht (die Binde reicht fast immer weit über den Flügelansatz, oft fast ringförmig um den Thorax). Bei den Drohnen kann man die Arten mit hell behaartem Clypeus (lucorum und magnus) von denen mit dunkel behaartem Clypeus (terrestris und cryptarum) trennen. Hier ist es terrestris oder cryptarum - höchstwahrscheinlich terrestris, aber die Arten sind nur mikroskopisch trennbar, und selbst dann ist es schwer.
B. ruderatus gehört nicht in die Erdhummel-Gruppe, sieht deutlich anders aus und ist extrem selten.

VG, Jann

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.