www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Re: Schwarze große Biene mit weißen Streifen…

Geschrieben von: Wilhelm Köstleyr
Datum: 10.Oktober 2022, 10:59 Uhr

Antwort auf: Re: Schwarze große Biene mit weißen Streifen… (Bernd Cogel)

> Hallo Nicola,
> wirklich erkennen kann ich nichts. Aber vielleicht rühren die
> "Streifen" daher, dass sich die Biene reichlich
> "bestäubt" hat.
> Such mal im Wiki nach Xylocopa violacea, könnte evtl. passen.
> VG Bernd
Nein, das ist keine Xylopa violacea mit Blütenstaub auf dem Abdomen.
Ich habe heute dasselbe Tier bei mir im Garten (Nürnberg) an eben der-
selben Pflanze ("Riesen-Salbei") länger beobachten und fotografieren
können. Diese Xylopa-Art (spec.?) zeigt auch ein völlig anderes Verhalten bei der Nahrungsaufnahme. Der weiß-gestreifte Hinterleib wird nach dem Anflug auf eine Blüte auffällig nach oben gestreckt. Es dürfte sich um ein Neozoon
handeln, aber welche Art ?

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.