www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Re: Ameisen an der Nisthilfe

Geschrieben von: Pit
Datum: 13.April 2022, 14:56 Uhr

Antwort auf: Re: Ameisen an der Nisthilfe (Holger Martz)

> Hallo,

> das ist Dolichoderus quadripunctatus, die Vierpunkt-Drüsenameise. Die
> Art ist überwiegend arborikol, also Baum bewohnen, aber man findet
> sie auch in Mauerwerk, wenn daran Gehölze (wie z. B. Efeu)
> hochwachsen, in Schilfhalmen und eben auch in solchen Nisthilfen. Da
> spazieren sie eigentlich auch in alle Bohrungen hinein auf der Suche
> nach Futter und finden es auch, z. B. in Form der Futterproviants
> (der Pollen ist ja meist mit Nektar befeuchtet und schon alleine
> deswegen attraktiv), und auch das Bienenei wird sicher genommen
> werden. Daher ja, das ist ein Risiko für den Reproduktionserfolg der
> Biene.

> Viele Grüße

> Holger

Hallo Holger, vielen Dank für deine schnelle Antwort. Dann muss ich mal sehen, wie ich die Tierchen schonend von den Bienen fernhalte. Viele Grüße, Pit

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.