www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Re: Und was ist das Rote? Vermutung

Geschrieben von: Klaas Reißmann
Datum: 10.Oktober 2022, 10:59 Uhr

Antwort auf: Re: Und was ist das Rote? Vermutung (Emil N.)

Ich widerspreche ungerne. Das es sich um Milben handelt, ist am Foto zweifelsfrei erkennbar (für mich unter Zuhilfenahme der Lesebrille ;-) ). Das größere Tier am Rand der linken Flügeldecke ist eindeutig als Raubmilbe identifizierbar, die gewissermaßen nur auf dem Käfer mit reitet. Der "Fleck" mittig über der Naht zeigt eindeutig Milbenlarven, bei denen aber nicht erkennbar ist, ob es sich um Raubmilben handelt, die den Käfer nur als Transportmittel missbrauchen, oder um solche Milben, die Hämolymphe saugen. Schließlich kannst Du am Abdominalende noch mal einen solchen braunroten Fleck erkennen, bei dem es nicht erkennbar ist, ob Milben oder nicht Milben. Aber so, wie sich das sowohl farblich, als auch strukturell darstellt, kann man auch hier von Milbenlarven ausgehen. Einzig bei diesen besteht eine geringe Restunsicherheit.

Liebe Grüße
Klaas

> Es ist eben am Foto gar nicht zu erkennen, man kann das nur
> vermuten...

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.