www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Re: Sphaerophoria sp.

Geschrieben von: Regine SAchadach
Datum: 4.August 2021, 18:38 Uhr

Antwort auf: Re: Sphaerophoria sp. (Jürgen Peters)

> Hallo Regine,

> auch wenn die Wahrscheinlichkeit für die häufige S. scripta
> spricht: Sphaerophoria -Weibchen sind nichtmal unter dem Mikroskop
> bis zur Art zu bestimmen. Die Zeichnung/Färbung ist sehr variabel,
> und die Flügeläderung nicht geeignet für eine Bestimmung.

> Es gibt nur zwei Möglichkeiten:
> 1.) genetische Untersuchung
> 2.) Erwischen in copula mit einem bestimmbaren Männchen

> Viele Grüße, Jürgen

Hallo Robert und Jürgen

da habe ich wieder dazugelernt!!! DANKE!!! Werde meine Bilder, wo ich keine Sphaerophoria in copula erwische, unter Sphaerophoria sp. einordnen.
Jürgen, kannst Du mir eine Fachliteratur zu den Schwebfliegen empfehlen??

HG Regine

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.