www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Re: Minifalter, ist das ein Vorratsschädling?

Geschrieben von: Jürgen Scharfy
Datum: 15.Juli 2021, 21:25 Uhr

Antwort auf: Minifalter, ist das ein Vorratsschädling? (mit Bild) (G. Schluerer)

Hi,

Vorrat eher nicht. Mehr das andere Ende der Verdauung ;-)
Das ist eine sog. "Abortfliege" (Psychodidae) welche sich in schmutzigem Wasser entwickelt.
Ob es Zufall war, dass der Gewürzschrank als Treffpunkt auserkoren wurde oder evtl. ein Gewürzduft interessant war vermag ich nicht zu sagen. Aber angesichts der Vorlieben der Fliegen, würde ich sie nicht gerade an den Vorräten haben wollen. Andrerseits ist sie im Vergleich zum Putzschwamm in der Spüle wohl klinisch rein.

Scheint gerade Saison zu haben, hatte gestern eine am Balkon.

LG,
Jürgen

> Fundort: Deutschland, BW, Stuttgart, 4.7.2021 (Foto: G.Schluerer)

> Größe: ca. 4-5 mm über alles gemessen im Durchmesser, also sehr
> klein.

> Es traten über ca. 3 Tage hinweg 4-5 solcher Falter in der Küche auf
> und sie zeigten ein auffälliges Interesse am Gewürzschrank. Danach
> sah ich keine weiteren Exemplare mehr.

> Was ist das für ein Falter, ist es ein Lebensmittelschädling?

> Hatte mal Lebensmittelmotten, ausgehend vom Müsli ... hatte so
> ähnlich angefangen.

> Vielen Dank für kurze Info!

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.