www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Re: Nomada flavoguttata - oder doch was anderes...

Geschrieben von: Elke Erdmann
Datum: 21.Juni 2021, 20:29 Uhr

Antwort auf: Re: Nomada flavoguttata - oder doch was anderes... (Marc T.)

> Hallo Elke,

> leider ist es mit dieser Gattung nicht ganz so einfach, wie's ggf.
> erscheinen mag. Es gibt viele, oft sehr ähnliche Arten, eine
> Bestimmung im Feld (oder anhand eines Fotos) ist bei Nomada in aller
> Regel nicht möglich. Schau Dir dbzgl. gern auch den Thread vom 18.06.
> "Ich kann diese Wespe nicht bestimmen" an.
> Ich wäre also vorsichtig und würde mich erstmal mit Nomada sp.
> begnügen. So schreibt z.B. Herr Westrich in seinem Bienenwerk unter
> N. flavoguttata: "beide Geschlechter im Feld nicht von ähnlichen
> Nomada-Arten zu unterscheiden".

> Herzliche Grüße,

> Marc

Oh je, dann ist es bei den Insekten so wie bei den Ragwurzen. Viele, viele Arten und nicht genau bestimmbar. Warum macht die Natur so etwas mit uns.....
Herzliche Grüße zurück und Danke für die Aufklärung
Elke

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.