www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Re: Trauer-Rosenkäfer

Geschrieben von: Klaas Reißmann
Datum: 18.Juni 2021, 20:36 Uhr

Antwort auf: Trauer-Rosenkäfer (Johannes Hasselmann)

Sagen wir es mal so: vor 10 bis 15 Jahren wäre der Nachweis noch der Hammer gewesen. Inzwischen dürfte er im ganzen Niederrheingebiet und in weiten Teilen des Ruhrgebiets verbreitet sein, wenn er nicht längst in ganz NRW nachgewiesen wird.

Einer der Klimaprofiteure.

Viele Grüße
Klaas

> Lieber Käferfreunde,
> den Trauer-Rosenkäfer habe ich im letzten Jahr in meinem Gebiet
> erstmals an einer Distelblüte gesehen: DE-NW, Neuss-Rosellerheide,
> Rhein-Niederterasse. Jetzt (2021-06-17) taucht das Tier zahlreich(!)
> in den Brombeerblüten auf. Habe ich ihn in all den Jahren früher
> einfach übersehen? Breitet er sich aus? Danke für Mitteilungen Eurer
> Beobachtungen. Jojo

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.