www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Re: Göhrde

Geschrieben von: Till Tolasch
Datum: 29.April 2021, 14:18 Uhr

Antwort auf: Re: Wenn Du aus Winsen kommst... (Heiko Kretschmer)

Moin Heiko,

Nashornkäfer weniger, aber die beiden anderen natürlich schon.

Plus eine ganz stattliche Anzahl von Arten, die man sonst in Norddeutschland kaum findet, wie Ampedus praeustus. Die meisten dieser Besonderheiten sind allerdings deutlich kleiner als 5 mm und sehen nach garnix aus.

Sowas wie Euthiconus conicicollis - für unsereinen ein Traumtier, für normale Menschen eher ein winziges wandelndes braunes Dreckkrümelchen!

Gruß,

Till

> Hallo Till. Göhrde die 2.

> dort gibt es ein offenbar sehr festgefügte Vorkommen von Oryctes
> nasicornis, Prionus coriarius und Synodendron cylindricum.

> LG Heiko

> ..musst Du für caerulea in die Göhrde fahren!

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.