www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Re: Mach dir mal keeene Rübe

Geschrieben von: Heiko Kretschmer
Datum: 20.April 2021, 16:40 Uhr

Antwort auf: Mach dir mal keeene Rübe (Tom)

Moin Tom,

erst einmal vielen Dank, dass du trotz meines Posts noch eine Antwort einstellst und sehr moderat auf meine Äußerung reagierst.
(Edit auf Wunsch von Heiko gelöscht. Clas)
Nun zum eigentlichen Thema. Es ist sicher trotzdem nicht zielführend, den Einstellenden zu unterstellen, sie wollten ihre Bilder ablegen. Die Bestimmung von Arten funktioniert eben gemeinsam besser. Und ich irre mich lieber einmal, wenn ich vorher glaubte, richtig zu liegen und werde dann von einem Wissenden korrigiert. Wie z. Bsp. von Thomas Götz.
Übrigens, auch ich bin kein Akademiker. Habe vor 33 Jahren meinen Ing.
angefangen, bis zur Wende. Also einfach Laie, wie du. Prof. MM hat sich eben jede Woche Zeit für interessierte Laien genommen und uns am Zoologischen Institut im Rahmen der Möglichkeiten ausgebildet.
Ich hoffe, wir zwei können künftig besser miteinander und wünsche Dir noch einen schönen Tag.

Gruß, Heiko

> Hallo Heiko

> Irgendwie bist Du zu gut für dieses Forum, noch neu. Erwarte mal
> NICHTS!

> Seit einigen Jahren werden hier nur Fotos bestimmt. Interessant ist
> das nicht. Die werden ja nur "abgelegt". Zu den Tieren wird
> kaum etwas geschrieben oder nachgefragt.

> Und dann gibts noch "hysterische" Nachfragen nach
> "Schädlingen". Eher unterhaltend. Nicht interessant.

> Auch wird hier willkürlich gelöscht.

> Zum Ton sage ich nichts. Wie oben, erwarte NICHTS!

> P.S.: MM habe ich auch gekannt, bin aber unstudiert,

> Proll, Pöbel, Tom!!!

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.