www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Re: !! Carabidaea spec.!!

Geschrieben von: Heiko Kretschmer
Datum: 18.April 2021, 18:15 Uhr

Antwort auf: !! Carabidaea spec.!! (mit Bild) (Dieter Reichardt)

Moin Dieter,

bin jetzt erst online. Also C. sycophanta denke ich nicht. Die auf dem Bild ersichtliche Struktur der schwarzen Rückenplatten ist so auch bei Reitter zu erkennen und unterscheidet sich doch von anderen Calosoma Larven. Ich neige eher zu C. inquisitor, da eine weitere, infrage kommende Art, C. auropunctatum meines Wissens nicht so weit im Südwesten vorkommt.

Vielleicht hat jemand der Profis noch eigenes Fotomaterial oder kennt eindeutigere Merkmale. Larven sind immer so eine Sache, gerade als Foto.

Liebe Grüße aus der Elbmarsch

Heiko

> Hallo zusammen,
> da ich kein Echo von Seiten der Experten hier im Forum auf meine
> Anfrage bekommen kann, nehme ich an, dass dies ein schwieriges
> Unterfangen ist.
> Auch im Internet fand ich keine passende Antwort.

> Meines Erachtens kommen nur 2 Laufkäferlarven in Betracht:
> 1) Calosoma inquisitor (Kleiner Puppenräuber), oder
> 2) Calosoma sycophanta (Großer Puppenräuber).
> Beide sind gefährdet.

> Übrigens, als diese Larve meinen Weg querte, tat sie das mit einem
> höllischen Tempo.

> Zur anschaulichen Betrachtung habe ich eine Larve aus dem Internet
> (in diesem Fall Calosoma sycophanta), mit meiner Aufnahme verglichen.
> Die Unterseite (habe ich auf meinem Foto etwas aufgehellt), roter
> Rahmen.

> Lege diese Laufkäferlarve als "Carabidae spec". ab.

> Gruß von der Schwäbischen Ostalb
> Dieter

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.