www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Re: Bestimmungsfrage mal anders

Geschrieben von: Klaas Reißmann
Datum: 16.Februar 2021, 22:34 Uhr

Antwort auf: Bestimmungsfrage mal anders (Hagen Graebner)

Sinn hat es immer. Garantie kann keiner übernehmen, dass man was draus machen wird. Aber wenn Du Glück hast, kriegt es einer hin.

Viele Grüße
Klaas

> Hallo zusammen,

> Wenn ich von einem Insekt einen leicht malträtierten Flügel habe,
> sogar ein Bild mit Elektronenmikroskop, wie weit könnte man da mit
> Experten zum Beispiel hier, mit der Bestimmung kommen? Hat das Sinn,
> damit loszulegen oder kann man sich die Mühe sparen?

> Danke & Gruß

> Hagen

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.