www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Bitte um Hilfe bei Bestimmung

Geschrieben von: Claudia Temper
Datum: 5.Januar 2021, 11:27 Uhr


Ich bin auf Ihre Seite gestoßen und hoffe, dass Sie mir helfen können.
Bei Nachbarn sind kurz vor Weihnachten tausende Raupen (Bild im Anhang) die Fassade hinauf geklettert, bis unter den Dachvorsprung. An kalten Tagen waren sie nicht sichtbar. Zerdrückt man die Raupen, stinken sie bestialisch. Auf einer Pflanze konnte ich sie noch nicht sehen.
Die Grundfarbe ist braun. Am Rücken hat sie einen dunklen Strich der vom Kopf bis zum Ende hin reicht. Auch an den Flanken ist dieser zu finden. Sie ist 15mm lang und hat zwei deutliche Fühler. Am Schwanzende sind keine Fortsätze oder Stacheln erkennbar. Sie bewegt sich sehr schnell auf vielen Beinpaaren. Die Oberfläche ist nicht behaart.
Wir wohnen im östlichen Österreich in pannonischem Klima. Bei uns ist die Gegend geprägt von Ackerland, vorwiegend mit Getreide, Mais, Kartoffeln, Zuckerrüben, Spargel, Wein; Wenig bis gar kein Wald (Windschutzgürtel) und sonst Hausgärten. Sie sind heuer das erste Mal aufgetreten und klettern, wie gesagt, seit Mitte Dezember an der Fassade von zwei Häusern hinauf.
Das Bild kann ich leider nicht hochladen, da es zu groß ist.
Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Bemühungen und wünsche noch ein frohes neues Jahr!
Freundliche Grüße
Claudia Temper

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.