www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Rhogogaster oder doch Tenthredo?

Geschrieben von: Ewald Jansen
Datum: 20.Juli 2013, 19:38 Uhr

Antwort auf: Re: Rhogogaster viridis ... (Marcel Altenburger)

Hallo,

auf die beiden wäre ich bei diesem Bild beileibe nicht gekommen:

> R.picta kann man wohl aufgrund der Kopffärbung ausschließen.
> R.punctulata hat eine schwächer ausgeprägte Färbung auf dem Rücken.

übrigens auch nicht auf chambersi oder dryas ...

Nicht aussschließen kann ich R. chlorosoma, und ebenso wenig Tenthredo olivacea. Tenthredo deshalb nicht, weil das grün ganz leicht ins olive tendiert (das kann aber auch ein Fotoeffekt sein). Solange also das Labrum nicht frontal und scharf abgebildet, eine eventuell vorhandene schwarze Behaarung des Kopfes mangels Schärfe nicht zu erkennen, und die Größe der Tarsalpulvilli leider nicht auszumachen ist - von den Sägezähnen ganz zu schweigen - schließe ich nix aus.

Gruß an Marcel

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.