www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Ecdyonurus sp.

Geschrieben von: Jürgen Gaul
Datum: 11.Juli 2013, 11:19 Uhr

Antwort auf: Heptageniidae sp. (Manfred Zapf)

Hallo Manfred,

zunächst noch einmal ein Satz zur möglichen Art des Tierchens. Es dürfte sich hier um eine Art aus der Gattung Ecdyonurus handeln; in Frage käme z.B. Ecdyonurus insignis, dies aber auf jeden Fall mit einem "cf." dazwischen.

> Gibt es auch einen deutschen Namen für diese Familie (im Netz leider
> nichts gefunden); vielleicht irgendetwas mit den vorangestellten
> "Sieben" (HEPTAgeniidae)

Generell sind populärwissenschaftliche Namen bei Eintagsfliegen unüblich, was sicherlich auch an ihrer geringen Artenzahl und ihrem geringen Bekanntheitsgrad in der Bevölkerung liegt. Dennoch findet man für die Vertreter der Familie Heptageniidae hin und wieder den Namen "Aderhafte". Ich fürchte allerdings, dass Du im Gepräch mit vielen Entomologen beim Hinweis, dass Du in den Murgwiesen einen Aderhaft gefunden hast, als Antwort ein verständnislosses "hä, was?" bekämst ;-).

Viele Grüße
Jürgen

P.S. Die Murgwiesen scheinen ja ein wahres Eldorado für Köcher-, Stein- und Eintagsfliegen zu sein. Vielleicht sollte ich mal eine kleine Exkursion dahin einplanen.

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.