www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Schmetterlingsraupe - Tortricidae

Geschrieben von: Tina Schulz
Datum: 26.Mai 2013, 21:46 Uhr

Antwort auf: Re: Schmetterlingsraupe (Manfred Zapf)

Hallo Manfred,

na immerhin, auf die Familie der Tortricidae kann ich eingrenzen. Das ist doch schon etwas. ;-) Vielleicht vermag ein anderer mehr.

> Mitgenommen habe ich sie nicht; da habe ich viel zu wenig Wissen und
> bevor ich da irgendetwas falsch mache oder etwas vernichte, erfreue
> ich mich lieber in der Natur und belasse es auf der Restunsicherheit.

Genau so habe ich im vorletzten und teilweise auch noch im letzten Jahr gedacht, als ich angefangen habe, mit der Kamera rauszugehen. Momentan bin ich so vom Wissendurst erfüllt, dass ich alles Butterfliegenartige einsammle, was mir über den Weg krabbelt, und es durchzüchte. Die Zucht von Mikros ist im Frühling auch meist sehr einfach, da die Entwicklung ziemlich schnell geht. Man muss halt nur auf Hygiene und eine nicht zu hohe Luftfeuchte achten, um Schimmelbildung vorzubeugen, das ist's eigentlich auch schon.
Und es ist toll, wenn man den frisch geschlüpften, absolut schuppenfrischen Falter vor sich hat. :-)

Vielleicht bist du ja im nächsten Jahr schon so weit. ;-)

Liebe Grüße
Tina

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.