www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

aberration "biarcuata" Mader

Geschrieben von: javaladybirds
Datum: 12.Mai 2013, 01:25 Uhr

Antwort auf: Re: Rodalia cardinalis? (Gerhard Katschak)

Hallo Ursula,

Eine problemlose Coccinella miranda - vergleiche auch die Halsschildzeichnung. In sofern es überhaupt Sinn macht Formen oder Aberrationen zu unterscheiden, wäre diese die von Mader definierte Aberration "biarcuata".

Dürfte man Dich um Erlaubnis bitten Diese Bilder z.s.Z. in eine Übersicht der Kanaren-Marienkäfer ein zu binden - selbstverständlich mit (c)-Vermerck und Autorenname? Eine eventuelle Bestätigung (oder weitere Diskussion dazu) gerne an javaladybirds ÄT gmail PUNKT com

Danke schonmal :o)

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.