www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Re: Ebrechtella tricuspidata (m)

Geschrieben von: Jürgen Peters
Datum: 7.Mai 2013, 21:00 Uhr

Antwort auf: unbekannte Spinne (mit Bild) (Manfred Zapf)

Hallo, Manfred!

> dachte ich - wegen der Haltung - an eine Krabbenspinne, aber nun
> glaube ich, dass es eher wieder eine Philodromusart sein könnte.

Krabbenspinne ist schon richtig, Laufspinnen haben niemals so stark vergrößerte erste und zweite Beinpaare. Das ist ein Männchen von Ebrechtella tricuspidata (früher Misumenops tricuspidatus).

Viele Grüße, Jürgen

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.