www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Re: Chironomus-Männchen?

Geschrieben von: Jürgen Peters
Datum: 27.April 2013, 22:08 Uhr

Antwort auf: Chironomus-Männchen? (mit Bild) (Christian Schulz)

Hallo allerseits,

es gibt über 1.100 Chironomidae-Arten in Mitteleuropa, von denen die allermeisten auch von Experten nicht nach Fotos bestimmt werden können. Ob es sich bei diesem Tier um Gattung Chironomus handelt, steht in den Sternen - vor allem ohne Größenangaben. Die (wenigen) Chironomus-Arten gehören zu den größten Mücken der Familie (leicht unter bis deutlich über 1 cm Länge), die allermeisten sind viel kleiner.

> wenn mir nichts zuckendes aufgefallen ist.

Kunststück bei einer Imago, der Name rührt von den sich "zuckend" im Wasser bewegenden Larven her.

Viele Grüße, Jürgen

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.