www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Re: Ich sehe noch immer ein Windengewächs

Geschrieben von: Klaas Reißmann
Datum: 24.April 2013, 16:56 Uhr

Antwort auf: Re: Ich sehe noch immer ein Windengewächs (Gerald Schneider)

Moin,

ich bin kein großer Pflanzologe, aber wenn ich Campanula isophylla eingebe, bekomme auch ich Bilder von Blüten, die völlig anders aussehen. Alle Campanula, die ich finde, besitzen eindeutig sternförmige Blüten, zusammengesetzt aus fünf Blütenblattern, die jedes für sich in eine Spitze ausgezogen sind.

Die Blüte auf dem Bild von Dir hingegen wirkt in sich geschlossen, als bestünde sie nur aus einem einzigen Blütenblatt, was sicherlich dem Umstand zuzuschreiben ist, dass die einzelnen Blütenblätter mehr oder weniger gestutzt sind, also mit geradem Rand enden und übereinander lappen.

Folgst Du beispielsweise diesem Link...

http://www.feenkraut.de/herbpictures/trichterwinde/FamKlingerTrichterBluete.jpg

... sieht das Deiner Blüte schon erschreckend ähnlich. Ich denke, dass hier weitere Bilder nicht helfen, sondern eher das Urteil eines versierten Botanikers.

Liebe Grüße
Klaas

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.