www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Re: Präparation geschützter Insekten

Geschrieben von: Gerald Schneider
Datum: 12.April 2013, 17:13 Uhr

Antwort auf: Re: Präparation geschützter Insekten (Petr Z á b r a n s k ý)

Moin,
wir drehen uns im Kreis.
Noch einmal:gegen die Entnahme von Tieren aus der Natur,die dem Zwecke der Wissenschaft dienen,habe ich nichts.
Auch ist mir bekannt,dass ohne Experten,die ihre Kenntnisse aus zum Teil
gefangener Tiere,und Statistiken beziehen,so manche Artenbestimmung im Sande verlaufen würde.Überhaupt wüßten wir nicht soviel über Tiere im Allgemeinen.Ist mir alles klar.
Mir geht es um die unnötig getöteten Tiere in der Natur,auch wenn es für
das Bestehen verschiedener Arten nicht relevant ist.(Statistik?)
Gemeint sind die "Sammler",die ohne wissenschaftlichen Hintergrund
Glaskästen mit toten Tieren in die Wohnungen hängen,nur weil es gut aussieht?
Ein Glück,dass nicht auch noch Libellen "gesammelt"werden,die sollen nach der Tötung ja ihre Farbe verlieren,unansehnlich werden.
Gruss Gerald

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.