www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Re: Präparation geschützter Insekten

Geschrieben von: Clas Lehmann
Datum: 9.April 2013, 12:45 Uhr

Antwort auf: Re: Präparation geschützter Insekten (Oliver Nolte)

Moin, moin,

und falls man noch den Sinn solchen Schutzes in Betracht zieht:

Hornissen sind sicher nicht durch Sammler gefährdet, die einzelne Tiere präparieren.

Sie sind sinnvollerweise dagegen geschützt, einfach aus Gründen der allgemeinen Stichpanik als Schädlinge bekämpft zu werden. Diese Bekämpfung kann sie schon, na, nicht ausrotten, aber doch erheblich ausdünnen. Zumindest scheint, seit dieser Schutz besteht, die Population größer geworden zu sein.

Grundsätzlich wirken Sammelverbote bei Insekten wahrscheinlich eher paradox, was den Schutzzweck angeht. Es ist deutlich schwerer, da Kenner zu werden, wenn man nicht sammelt. Was man schützen will, muss man aber kennen. Sonst bemerkt man es gar nicht. Da scheint mir die von Oliver erwähnte Erlaubnisregelung schon eine eigentlich unnötige Hürde zu sein. Wenn Du gesetzeskonform leben möchtest, solltest Du diesen Weg gehen.

Gruß Clas

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.