www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Keine Panik

Geschrieben von: Tina Schulz
Datum: 23.März 2013, 21:55 Uhr

Antwort auf: Was tun gegen Wollkrautblütenkäfer? (mit Bild) (ThomasS)

Hallo Thomas,

ich bin zwar nur Laiin (und würde den Käfer auf dem Foto, obwohl er dort wirklich sehr klein ist, auch als Anthrenus verbasci bestimmen), aber meine Meinung lautet: ihr müsst nicht unbedingt etwas tun.

Bei mir zu Hause taucht ca. jede Woche mal ein Käfer dieser Art auf und abgesehen davon, dass er mir manchmal vor die Lampe schwirrt, stört er auch überhaupt nicht und ich ignoriere ihn einfach. Solange nicht ein "Massen"befall vorliegt (dann würde wohl auch eine größere Nahrungsquelle vorliegen), würde ich auch keine Maßnahmen ergreifen, da dieser Käfer absolut nicht gefährlich ist.

Also: ob ihr etwas tut oder nicht, hängt von eurem persönlichem Empfinden ab. Wie viele Käfer/Larven habt ihr gefunden und beeinträchtigen diese euer Lebensgefühl?
Ich kann zwar nur aus eigener Erfahrung sprechen, aber für mich gehören diese Tiere eigentlich zum Haushalt dazu, ich glaube, ganz vermeiden kann man sie sowieso nicht.

Viele Grüße
Tina

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.