www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Re: Sarcophagidae oder evtl. Tachinidae

Geschrieben von: Jürgen Peters
Datum: 22.Februar 2013, 19:52 Uhr

Antwort auf: Re: Sarcophagidae oder evtl. Tachindae (mit Bild) (Ursula G�nner)

Hallo, Ursula!

> ich habe inzwischen, nach den Tachinidae, an eine solche dachte ich
> schon selbst, auch alle Sarcophagidae in diptera.info durchgeschaut,

Unwahrscheinlich, daß dort die Fauna von La Gomera repräsentativ vertreten ist (und geschweige denn, daß ich diese kenne).
Daher habe ich nur nach allgemeinen Merkmalen geurteilt. Speziell das rote Hinterteil ist typisch für manche Sarcophagide-Männchen, deren Genitalapparat oft derart farblich abgesetzt von der übrigen grauen bis schwarzen Färbung ist. Ebenfalls häufig bei den Fleischfliegen zu finden sind die großen hellen Fußlappen und die roten Augen (bei Tachinidae selten, meist eher braune Augen).
All diese Merkmale sind aber keine sicheren Ausschlußkriterien, deshalb bleibt es bei Vermutungen...

> ohne fündig zu werden. Diese sind fast alle gräulich mit schwarezen
> Streifen, was ich von meiner Fliege nicht gerade behaupten Kann.

Das muß nichts heißen. Es gibt auch hierzulande einige abweichend gefärbte Sarcophagidae-Arten. Auf den Kanaren würde ich da nichts ausschließen.

> Hast Du vielleicht noch eine Idee?

Nur, daß du sie mal auf diptera.info einstellst.

Viele Grüße, Jürgen

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.