www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Re: Malachius bipustulatus

Geschrieben von: Klaas Reißmann
Datum: 6.Februar 2013, 19:14 Uhr

Antwort auf: Malachius bipustulatus (Marion Friedrich)

Moin Marion,,

> Da muss ich also weiter hoffen, dass mir in Zukunft mal eine andere Art
> begegnet.

bis auf Malachius bipustulatus, sind die alle deutlich seltener. Die nächst häufigere Art der ehemaligen Gattung Malachius, ist Clanoptilus elegans, die aber etwas wärmeliebend ist und deshalb eher südlich gefunden wird. Wird zwar aus den meisten Regionen Deutschlands gemeldet, ist aber in den nördlichen Bereichen nur selten zu finden, bzw. z.B. in Nordrhein-Westfalen am ehesten in den südlichen Landesteilen.

Irgendwann wird das, aber man muss halt Geduld haben. Es kommt der Tag, wo Du Clanoptilus elegans findest und dann kommt der Tag, wo Du sie nicht mehr sehen kannst. ;-)

Viele Grüße
Klaas

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.