www.entomologie.de
[Hauptseite] [Diskussionsforum] [Newsgruppen] [Mailinglisten] [Vereine] [Links] [Adressen] [E-Mail] [Museen] [Impressum/Kontakt]

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Fahlbraune Form einer Kurzfühlerschrecke, welche Art? (mit Bild)

Geschrieben von: Hans Peter Matter
Datum: 7.Januar 2013, 11:46 Uhr


Guten Tag

Fundangaben: 17.V.2011; Nordschweiz, Kanton Schaffhausen, Gemeinde Büttenhardt, Halbrockenrasen auf Kalk, 620 msm.

Der frühe Erscheinungszeitpunkt könnte für eine Larve sprechen, doch scheinen mir die wesentlichen Merkmale ausgebildet zu sein. 2011 waren bei uns z. B. Kleine und Große Goldschrecke zu dieser Zeit bereits als Imagines unterwegs.
Aus einer anderen Aufnahme ist ersichtlich, dass unten entlang des Hinterschenkels ein rötlicher Streifen verläuft. Einiges deutet auf eine ausnahmsweise langflügelige Form einer gewöhnlich kurzflügeligen Art hin.

Handelt es sich vielleicht um ein Weibchen von Chrysochraon dispar f. platypterus Ocskay, 1832?

Für Eure Hilfestellung bin ich dankbar.

Beste Grüße
H P

Beiträge in diesem Thread

[ Thread ansehen ] [ Antwort schreiben ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

www.entomologie.de - Forum wird administriert von C. Lehmann, T. Tolasch & P. Zábranský mit WebBBS 5.12.